zum Terminkalender

Betreiberqualifikation (GS)

ZeitraumStart: 06.03.2018 - 09:00 Uhr
Ende: 07.03.2018 - 17:00 Uhr
Ort Hotel am Solegarten
Luisenstraße 14, 78073 Bad Dürrheim, DE
Kosten

390,00 €/Person + Prüfungsgebühr 30,00 €/Person zzgl. 19% MwSt

Kursbeschreibung

Betreiberqualifikation für Betreiber von Biogasanlagen nach TRGS 529

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat im Mai 2015 die technische Regel für Gefahrstoffe für Tätigkeiten bei der Herstellung von Biogas (TRGS 529) beschlossen.

Damit besteht eine gesetzliche Qualifizierungspflicht für alle Betreiber von Biogasanlagen.

Im Vordergrund steht der sichere Betrieb von Biogasanlagen. In der TRGS ist die Anforderung an den Arbeitsschutz und der Umgang mit Gefahrstoffen geregelt. In dem zweitägigen Kurs erwerben Sie Fachkunde als „verantwortliche Person“. Die wesentlichen Anforderungen für den sicheren Betrieb einer Biogasanlage werden vermittelt. Die technischen und organisatorischen Schutzmaßnahmen, insbesondere die Vermeidung von Explosionsgefahren, wasserwirtschaftliche Anforderungen sowie notwendige Dokumentations- und Prüfpflichten werden ausführlich betrachtet.

Am Ende der Schulung erfolgt ein schriftlicher Kenntnisnachweis, welcher Sie als verantwortliche Person befähigt.

Schulungsinhalte:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Grundlagen des Gefahrstoffrechts
  • Eigenschaften von Biogas
  • Gefährdungen an Biogasanlagen
  • Explosionsschutz
  • Brandschutz
  • Gesundheitsgefährdung
  • Umweltgefährdung
  • Schutzmaßnahmen, Notfall, Erste Hilfe
  • Beispiele in der Praxis

Bildungseinrichtung

Bildungseinrichtung

Bodensee-Akademie GbR
Wangener Str. 12
88279 Amtzell

Tel: +49 (7520) 91394 50
Mail: office@bodenseeakademie.com
Web: http://www.bodenseeakademie.com

Nach oben scrollen