zum Terminkalender

Betreiberqualifikation (AS)

ZeitraumStart: 11.02.2020 - 09:00 Uhr
Ende: 11.02.2020 - 17:00 Uhr
Ort Landgasthof „Köhlers Krone“ in Ehingen-Dächingen
Drei-Kreuz-Straße 3, 89584 Ehingen-Dächingen, DE
Kosten

Preisanfrage und Buchung direkt unter info@rapp-sicherheit.de
oder Tel.: 07395-9618270

Kursbeschreibung

Aufbauschulung für Betreiber von Biogasanlagen nach TRGS 529

durchgeführt als Inhouse-Schulung für Kunden der Firma RAPP Sicherheit

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat im Mai 2015 die technische Regel für Gefahrstoffe für Tätigkeiten bei der Herstellung von Biogas (TRGS 529) beschlossen.

Damit besteht eine gesetzliche Qualifizierungspflicht für alle Betreiber von Biogasanlagen.

Die eintägige Auffrischungsschulung ist gem. TRGS 529 alle vier Jahre zu absolvieren und dient der verantwortliche Person bzw. deren Vertretung zur Aktualisierung der bereits erworbenen Kenntnisse. Ein abschließender Kenntnisnachweis ist nicht mehr gefordert.

Zur Teilnahme an dieser Auffrischungsschulung sind Betreiber von Biogasanlagen zugelassen, welche bereits an einer 2- tägigen Grundschulung nach TRGS 529 teilgenommen und einen entsprechenden Kenntnisnachweis abgelegt haben.

Das Teilnahmezertifikat wird vom Schulungsverbund Biogas ausgestellt.

Schulungsinhalte:

BLOCK 1 – Theoretischer Teil
• Aktuelle rechtliche Entwicklungen,
• Änderungen im ArbSchG., GefStoffV, BetrSichV, BioStoffV,
• Änderungen im BImSchG; WHG, AwSV
• Aktuelles Rund um die TRGS 529,
• Gefährdungsbeurteilung, Technische Schutzmaßnahmen, Organisatorische Schutzmaßnahmen, Persönliche Schutzausrüstung, Fachliche Anforderungen an Arbeitgeber und Beschäftigte, Arbeitsmedizinische Prävention, Explosions- und Brandschutz, Erste Hilfe und Notfallmaßnahmen
• Neuerungen in Regelwerken und Arbeitshilfen,
• Technische Regelwerke TRBS TRGS ASR u.a.; Regelwerke der Berufsgenossenschaften; Merkblätter und Arbeitshilfen des Fachverband Biogas; Kurzvorstellung TRAS 120
BLOCK 2 - Erfahrungsaustausch
• Im Rahmen eines Workshops werden aktuelle Themen wie z.B. Schadensfälle und besondere Risiken und Gefährdungen im laufenden Betrieb von Biogasanlagen diskutiert. Hierbei wird den Teilnehmern Gelegenheit geboten, eigene Themen und Fragestellungen aus der betrieblichen Praxis Raum einzubringen.

Bildungseinrichtung

Bildungseinrichtung

Bodensee-Akademie GbR
Wangener Str. 12
88279 Amtzell

Tel: +49 (7520) 91394 50
Fax: +49 (7544) 74256 86
Mail: office@bodenseeakademie.com
Web: https://www.bodenseeakademie.com/Betreiberschulung-Biogas-TRGS-529/

Nach oben scrollen